Datenschutz

Datenschutzerklärung zur Shouts – App für mobile Endgeräte

Wir von der Shouts GmbH nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Shouts - App für mobile Endgeräte und alle unsere damit in Verbindung stehenden Services (im Folgenden als „Dienstleistungen“ bezeichnet).

Personenbezogene Daten werden durch diese App nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Insofern folgen wir dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Personenbezogene und nicht personenbezogene Daten

Wenn Sie für unsere Dienstleistungen ein Nutzerkonto eröffnen speichern wir Ihre E-Mail Adresse, Ihr Passwort und ein Pseudonym („Benutzername“). Wenn Sie uns bei der Eröffnung des Nutzerkontos oder später weitere persönliche Daten übermitteln, etwa Ihr Geschlecht, ein Foto, oder Ihr Alter, erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden, dass wir diese Daten im selben Umfang speichern und diese bestimmungsgemäß verwenden. Dies beinhaltet, dass diese Daten an andere Nutzer gesendet und auf deren Endgeräten gespeichert werden können. Teilweise können Sie diese Informationen nachträglich verändern oder löschen. Über den Zeitraum der Nutzung hinaus speichern wir diese Daten nur, solange es gesetzlich erforderlich und zulässig ist. Wenn Sie mit der Speicherung dieser Daten zwischenzeitlich nicht mehr einverstanden sind, können Sie Ihr Einverständnis insgesamt jederzeit widerrufen, indem Sie Ihr Nutzerkonto im Optionsmenü der Dienstleistung löschen. Sie sind hierdurch nicht verpflichtet, die App von Ihrem mobilen Endgerät zu löschen. In der App gespeicherte Daten können gegebenenfalls auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert bleiben, bis Sie die App entfernen.

Durch Nutzung der App findet elektronische Kommunikation mit unseren Servern im Rahmen unserer Dienstleistungen statt.

Im gesetzlich zulässigen bzw. erforderlichen Rahmen protokollieren wir, wann Ihr Nutzerkonto ein- und ggf. ausgeloggt wurde und die entsprechende(n) IP-Adresse(n). Dies kann die Adresse Ihres mobilen Endgeräts sein. Diese Daten werden verschlüsselt und nur so lange gespeichert, wie es erforderlich und zulässig ist. Sie sind für uns nicht personalisierbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nur im gesetzlich zulässigen und erforderlichen Umfang, etwa im Falle einer vermuteten Rechtsverletzung oder auf behördliche Anforderung.

Persönliche Kommunikation

Innerhalb unserer Dienstleistungen haben Sie die Möglichkeit, mit anderen Nutzern zu kommunizieren. Bitte seien Sie achtsam, welche Informationen Sie in der Öffentlichkeit preisgeben. Verhalten Sie sich im Zweifelsfall so, wie Sie sich in einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht verhalten würden. Wir speichern die von Ihnen mittels der App gesendeten Informationen auf unseren Servern, um sie im Rahmen der Dienstleistung an andere Nutzer zu übermitteln. Sobald Ihre Nachricht an andere Nutzer übertragen wurde, ist es technisch nicht möglich, diese Übertragung rückgängig zu machen oder die Daten serverseitig nachträglich von den mobilen Endgeräten der Empfänger zu entfernen. Sie sind als Autor Ihrer Nachricht für die empfangenden Nutzer erkennbar und für die Inhalte verantwortlich. Zudem ist für den Empfänger offensichtlich, dass Sie sich in seinem Umkreis befinden, da dies eine der Kernfunktionen der Dienstleistung ist.

Wenn Sie eine E-Mail oder eine sonstige Mitteilung an uns senden, wird diese Mitteilung von uns gespeichert, um Ihre Anfragen zu verarbeiten, Fragen zu beantworten und unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Wir speichern zudem die Verhaltensregeln und AGB und diese Datenschutzerklärung, die Sie jederzeit aus den Einstellungen der App, dem Appstore, aus dem Sie die Shouts App heruntergeladen haben und von der Internetseite der Shouts GmbH abrufen und dauerhaft speichern können.

Login über Facebook Connect / Sign in with Twitter und Apple Gamecenter, Social Plugins

Um diese App zu nutzen müssen Sie ein Nutzerkonto bei uns eröffnen (siehe: Registrierung). Zusätzlich zur Möglichkeit Ihre Daten manuell einzutragen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich unter Nutzung von Accountdaten eines Drittanbieters für diese App zu registrieren.

Wenn Sie hierzu Facebook Connect nutzen, erfolgt nach Ihrer vorherigen Zustimmung eine Übermittlung von Daten Ihres öffentlichen Profils und Ihrer E-Mailadresse durch Facebook an uns. Bei den öffentlichen Daten handelt es sich um id, name, first_name, last_name, link, gender, locale, timezone, updated_time und verified. Mit den übermittelten Daten wird ein neues Nutzerkonto auf dem von Ihnen gewählten Spieleserver erstellt. Die Übermittlung der Daten an uns erfolgt einmalig. Es findet keine dauerhafte Verknüpfung zwischen dem Facebook Account und der App oder unseren Servern statt.

Mit einer entsprechenden Technik können Sie auch anhand von Daten Ihres Twitter Accounts ein Nutzerkonto bei uns eröffnen („Sign in with Twitter“).

Von Apple Endgeräten werden Sie in Zukunft die Möglichkeit haben mit dem Game Center login ein Nutzerkonto auf unseren Servern einzurichten. In diesem Fall erhalten wir von Apple Ihre Apple ID, Gamecenter Namen und E-Mailadresse.

In dieser App werden keine Social Plugins verwendet. Bei Symbolen von Facebook und Twitter handelt es sich um Weiterleitungen („links“).

Zugriff auf Sensoren und Dienste von mobilen Endgeräten

Diese App nutzt den Kippsensor Ihres mobilen Endgeräts, um sich vertikal oder waagerecht auszurichten.

Wenn Sie Fotos oder Videos an andere Nutzer versenden möchten benötigt die App dafür Zugriff auf die entsprechenden Dienste Ihres mobilen Endgeräts. Sie können Ihr Einverständnis hierzu jederzeit in den Einstellungen Ihres mobilen Endgeräts erteilen oder widerrufen. Sollten Sie Ihr Einverständnis nicht erteilt haben und die Funktion ausführen wollen, wird Sie die App gegebenenfalls um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten.

Die App nutzt die Standortdaten Ihres mobilen Endgeräts. Diese Daten werden nicht an andere Nutzer übermittelt. Sie werden von uns ausschließlich verwendet um zu bestimmen, welche Nachrichten von uns an Ihr Nutzerkonto gesendet werden und an welche Nutzer Ihre Nachrichten von uns verteilt werden. Für diesen Vorgang verknüpft die App Ihre aktuellen Geodaten vorübergehend mit Ihrem Nutzerkonto. Je mehr Nutzer die App verwenden, desto präzisere Standortdaten werden hierzu benötigt. Die Standortdaten können in Zukunft auch von uns dazu verwendet werden, Ihnen in der App in angemessenem Umfang Werbung anzuzeigen. Keinesfalls werden wir Ihre Standortdaten mit anderen Informationen zusammenführen, die es ermöglichen würden auf Ihre Person zu schließen.

Sobald die Standortdaten nicht mehr für die oben beschriebene Dienstleistung benötigt werden, etwa, wenn Ihr Gerät aktuellere Standortdaten an unsere Server übertragen hat, werden die älteren Standortdaten von Ihrem Nutzerkonto entkoppelt und anschließend anonymisiert gespeichert. Diese anonymen Daten können wir zur statistischen Auswertung nutzen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Es ist ausgeschlossen, damit ein Bewegungsprofil zu erstellen, oder andere persönliche Informationen über Sie zu erlangen.

In der App, also auf Ihrem mobilen Endgerät, werden Ihre Standortdaten nur kurzfristig gespeichert, insbesondere bis zum nachfolgenden Abruf Ihrer aktuellen Standortdaten.

Uns ist bewusst, dass es sich bei Geodaten um sehr sensible Daten handelt, weshalb wir technisch größtmögliche Sicherheit gewährleisten, unter anderem durch verschlüsselte Übertragung zwischen der App und unseren Servern und eingesetzter Technologie, die dem Stand der Technik entspricht.

Datensicherheit

Alle Daten, die durch diese App an uns übertragen werden, werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert.

Newsletter

Wir verwenden die durch Sie validierte E-Mailadresse dazu, mit Ihnen auf Ihre Anfrage hin zu kommunizieren oder Ihnen gelegentlich Newsletter zu dem von Ihnen genutzten Angebot zu senden. Sie erhalten von uns keine Werbung für Angebote Dritter per E-Mail und wir geben Ihre E-Mailadresse nicht an Dritte weiter.

Websites

Diese Datenschutzbestimmungen gelten ausschließlich für unsere Dienstleistungen. Wenn Sie Internetverweisen („Links“) in Nachrichten von anderen Nutzern folgen, gelangen Sie möglicherweise auf Internetseiten oder Angebote Dritter, auf deren Prozesse wir keinen Einfluss haben und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gilt.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie über die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Dort können Sie Ihre Daten auch berichtigen, sperren oder löschen lassen.

Änderung dieser Erklärung

Die rasanten Entwicklungen des Internets können es erforderlich machen, diese Erklärung dem Stand des Rechts, der Technik und unseren Dienstleistungen anzupassen. In diesem Fall informieren wir Sie rechtzeitig.

Weitere Informationen

Datenschutz ist nach unserer Auffassung ein sehr wichtiges Thema in einer Messaging App. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, wenn Sie zu einem Punkt vertiefende Informationen wünschen oder wenn Sie Anmerkungen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.